Herzlich Willkommen

23.09.2016

Hallo liebe Schausteller, Händler, Künstler und Animateure,

vielen Dank für Euer Interesse am Stadtmauerfest und einer Teilnahme an Folgeveranstaltungen.
Für Eure Planung 2017 aber auch an dieser Stelle einmal „zentral“: Für das kommende Jahr ist in Lünen KEIN Stadtmauerfest geplant. Wir gehen nach dem Jubiläumsjahr die nächsten Schritte für das Jahr 2018 an. Ob daraus etwas wird und wer das dann macht, erfahrt Ihr natürlich rechtzeitig über die bekannten Wege (hier, Marktkalendarium, facebook, Mail,…)

07.06.2016

Die Seite mit den Presseartikeln ist online.

07.06.2016

Liebe Teilnehmer, liebe Besucher, liebes Lünen!

Vielen Dank für die schönen zwei Tage, die Ihr uns beschert habt! Bei schönstem Wetter hat das Stadtmauerfest eine mehr als gelungene Premiere gefeiert. Natürlich lernt man vor, während und nach einer Veranstaltung hinzu und gerne haben wir Eure Rückmeldungen angenommen und freuen uns auf weitere. Die große Besucherzahl, die vielen freundlichen Gespräche und die gute Stimmung haben uns aber gezeigt, dass wir das ein oder andere schon dieses Mal richtig gemacht haben. Als Organisatoren gilt unser Dank dem City Ring Lünen als Initiator und Veranstalter, dem Kulturbüro Lünen für viel Unterstützung und auch mal schnelle Nothilfe, den Lagergruppen und Händlern, die unseren Markt gefüllt haben, den Musikern und anderen Aktiven, die Programm für Groß und Klein boten, den Medien und natürlich allen Besuchern und Anwohnern!

Viele Grüße

Fabian und Jens

29.05.2016

Das Stadtmarketing komplettiert mit den Gästeführern das „Teilnehmerfeld

28.05.2016

Nach dem Lüner Anzeiger haben auch die Ruhrnachrichten mit einem Bericht auf das Stadtmauerfest hingewiesen.

14.05.2016

Das Programm ist – kleine Änderungen vorbehalten – online.

Begrüßung

Anläßlich des Stadtjubiläums 675 Jahre Stadtrechte 2016 richtet der [CITY RING LÜNEN e.V.] zeitgleich mit dem verkaufsoffenen Sonntag am Wochenende 4. und 5. Juni 2016 in den alten Wallanlagen der Stadt einen Mittelaltermarkt aus. Musik, Tanz, Schauspiel, Bogenschießen, Waffenshows, Gerichtsverhandlungen, mittelalterliches Lagerleben und natürlich Marktstände mit historischen Waren, die auch heute noch Ihren Zweck erfüllen, füllen die Wiesen zwischen Rathaus und der Herz Jesu Kirche.

Werbeanzeigen